zeichenfaktur - facebook algorithmus

ein neues update von facebook wurde vom chef mark zuckerberg persönlich angekündigt. der newsfeed algorithmus wird umgekrempelt. konversationen von freunden werden wieder wichtiger – der newsfeed wird wieder zu dem, wozu er zur anfangszeit von facebook gedacht war.

für unternehmen bedeutet das, weniger organische reichweite. die auswirkungen werden von seite zu seite unterschiedlich sein. faktoren wie art der produzierten inhalte und interaktionen der menschen mit diesen inhalten sind ausschlaggebend für die reichweite. seiten ohne interaktion werden starke einbußen der reichweite erfahren.

wichtig ist also, dass unternehmen interessante, hilfreiche und hochwertige inhalte produzieren. wer glaubt den algorithmus mit „kommentargewinnspielen“ austricksen zu können hat sich getäuscht, denn diese kommentare zählen nicht als „bedeutungsvolle interaktion“. diskussionen werden nur ein indikator von vielen sein.

mit bezahlter promotion zu mehr reischweite? jein.
zuckerberg spricht davon, dass die nutzungszeit von facebook um bis zu 45 % zurückgehen kann und deshalb auch hier nur relevante anzeigen gezeigt werden.

im großen und ganzen bedeutet diese änderung, unser inhalt muss mehrwert für die ausgewählte zielgruppe bieten.

wir helfen dir dabei
deine zeichenfaktur.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.